Willkommen bei Pro Libertate!

Jetzt anmelden: Der Pro Libertate Herbstanlass 2014

herbstanlass

Der Herbstausflug 2014 führt uns ins bernische Gürbe- und Aaretal. Zunächst besuchen wir die Abegg-Stiftung in Riggisberg. Sie wurde 1961 durch Werner und Margaret Abegg gegründet. Die Sammlung der Abegg-Stiftung umfasst Textilien und andere Kunstgegenstände aus Europa, dem Vorderen Orient und dem Gebiet der Seidenstrasse und gehört zu den bekanntesten der Welt. Die Stiftung gibt uns einen Einblick in jahrhundertealte Geschichte. Im Anschluss geht es nach Belpberg auf den Chutzen, wo die Vereinigung PRO LIBERTATE vor 50 Jahren einen Gedenkstein zu Ehren des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy gestiftet hat. Wir freuen uns auf Dr. phil. Jürg Stüssi-Lauterburg und auf einen unvergesslichen Ausflug mit Gleichgesinnten.

Einladung und Anmeldetalon (PDF)

*****

“Die Faust im Sack nützt nichts”

Wir blicken zurück… 1956 wurde Pro Libertate gegründet. Der Einmarsch der sowjetischen Truppen in Ungarn und die Errichtung totalitärer Regimes in Osteuropa zeigten, dass Demokratien und freiheitliche Gesellschaften, auch nach der Befreiung Europas von der Nazi-Diktatur, in Gefahr lebten. Deshalb trägt Pro Libertate ihre Zielsetzung im Namen: «Für die Freiheit». Und der Name ist auch heute noch aktuell.

Wir rütteln auf… Seit über fünfzig Jahren rütteln wir auf, verantwortungsbewusst mit unserem Land und seinen Werten umzugehen. Wir streiten für eine freiheitliche Gesellschaft und für einen schlanken Staat. Kreativität ist uns wichtiger als die Gängelung der Schaffenskraft mit Gesetzen.

Wir stehen im Dialog… An unseren Veranstaltungen referieren Unternehmer, Botschafter, hohe Offiziere, Parlamentarier, Journalisten und Professoren – und sie schreiben in unserem Bulletin «Pro Libertate Mitteilungen» und in unseren Schriftenreihen. Wir sind keine Besserwisser, die im «Hinterstübli» die Fäuste ballen. Wir arbeiten mit allen Kräften zusammen, die unser Land vorwärts bringen.

Wir bleiben dran!

Herzlichst, Ihr Thomas Fuchs
Präsident Pro Libertate

*****

Bleiben Sie informiert – mit unseren Bulletin “Pro Libertate Mitteilungen”

Die Mitteilungen von Pro Libertate erscheinen 6 mal jährlich. Sie sind einerseits Mitgliederzeitschrift, andererseits Kommunikationsorgan nach aussen.

Lesen Sie hier unsere aktuellste Ausgabe.

*****

Voravis: Vortrag von Divisionär aD Peter Regli

regli-web-2014Peter Regli spricht zum aktuellen Thema: «Unsere nationale Sicherheit: ist sie im neuen Jahr noch gewährleistet?»

DO, 19. März 2015, 18:30 Uhr
Aula der Berufsschule Lenzburg (WBZ), Neuhofstrasse 36, 5600 Lenzburg

Der Anlass wird organisiert von der “Alten Garde” der Schützengesellschaft Lenzburg (SGL). Pro Libertate und die SGL freuen sich über Ihre Teilnahme am Anlass.

>> Einladung und Kontaktdaten (PDF)